Die Verleihung des fabelhaften Bremer Schlüssels

Der Preis der freien darstellenden Künste: „SCHIFF, AHOI. Auf zu neuen Ufern“

Freitag, 22.11.2019  19.00 Uhr in der SCHWANKHALLE

 

„Begleitet uns auf eine abenteuerliche Reise durch die Vielfalt der Freien Darstellenden Künste. Wir geben den Schlüssel weiter an acht weitere Preisträger*innen und freuen uns auf einen unvergesslichen Abend.“
Sissi Zängerle, Kapitänin

Kreiert wurde DER FABELHAFTE BREMER SCHLÜSSEL im Rahmen des Festivals „SPOTLIGHT auf die Freien Darstellenden Künste in Bremen“ 2018 vom zu diesem Anlass gegründeten Theatertrio Prösler- Rau- Zängerle als Veranstaltung zur Anerkennung herausragender Künstler*innen dieser Stadt. Es war und wird eine glamouröse, kabarettistische Preisverleihung für die langjährige und fruchtbare Tätigkeit einzelner Gruppen und Theater- und Tanzkünstler*innen im Bereich der freien darstellenden Künste.

Die acht „Schlüsselkinder“ des Vorjahres Alvaro Solar (Schauspiel), Nomena Struß (Schauspiel), Claus Franke (Schauspiel), Silke Bollhorst (Schauspiel), Immo Wischhusen (Theatermusik), AMS!-Theater (Institution), Studio 13 (Institution) und der LAFDK Bremen (Institution) bilden die Diversität und Schaffenskraft der freien darstellenden Künste dieser Stadt ab, vom experimentellen bis hin zu kommerziell erfolgreichen Projekten. Sie werden wiederum acht Akteure küren, die Ausschnitte aus ihrem aktuellen künstlerischen Wirken zeigen. So zeigt der Abend ein Feuerwerk an künstlerischer Vitalität Bremens.

Im Anschluss findet die Aftershowparty „LATE NIGHT TIPS #15“ mit Radio Nowgorod im Foyer der Schwankhalle statt.

 

TERMIN Freitag, 22.11.2019, 19 Uhr
ORT Schwankhalle Bremen
TICKETS Solidarisches Preissystem 14 / 10 / 7 €
0421 520 80 70 oder ticket@schwankhalle.de. Abendkasse ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.