Login
Username oder E-Mail-Adresse: Passwort: | vergessen?
Angemeldet bleiben
Username oder E-Mail-Adresse

Account übertragen

Username oder E-Mail-Adresse: Passwort:
Neuer Username:
Angemeldet bleiben
Zum Studiunity Login
Sprache
de
en
Kontakt
Sprache
de
en
Kontakt
  • Lena neckel & Stina Hinrichs

    Unboxing Stories

    Kulturzentrum Schlachthof, Findorffstr. 51

    Mit „Unboxing Stories“ offenbaren Lena Neckel und Stina Hinrichs das geheime Innenleben von Verschenkeboxen. Welche Geschichten haben die Dinge daraus zu erzählen? Was haben sie erlebt und was hat das mit gesellschaftlicher Sorgearbeit zu tun?
    Ob Warndreieck, Stöckelschuh oder Quirl, die Fundstücke erwachen zum Leben und bringen die beiden Performerinnen in Bewegung. Die patriarchale Zurichtung der Dinge wird durch die Verkörperung sichtbar. Sie werden vielfältig genutzt und verwandelt und können so ihre vermeintliche Vorherbestimmung verlassen.
    Im Austausch mit den Fundstücken begeben sich die Darstellerinnen auf eine Suche nach Möglichkeiten der Transformation und Emanzipation.

    So bekommen sehr unterschiedliche Geschichten von Care eine Bühne – mal Worte sprudelnd, Raum einnehmend und humorvoll, mal still, ernst und ergreifend. Persönliche Erinnerungen an Erlebnisse werden geteilt und feministische Utopien entstehen.
    Mit Objekttheater und Tanz entwirft das performative Stück die Geschichte einer sorgenden Stadt jenseits von Geschlechtergrenzen und Rollenzuschreibungen.


    Idee und Performance: Lena Neckel & Stina Hinrichs
    Outside Eye: Judith Strodtkötter
    Technik: Josephine Mielke
    Graphik: Lola Mais
    Video/Fotos: Daniel Niehaus

    Die Produktion „Unboxing Stories“ wurde vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen gefördert und entstand mit freundlicher Unterstützung des theaterSCHLACHTHOF Bremen.
    • Dienstag, 30. April 2024, 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr
    Veröffentlicht am 16. März 2024 um 12:27 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 16. März 2024 um 12:25 Uhr)
    0Kommentare
    34
 
 
x
Username:
Passwort: