Login
Username oder E-Mail-Adresse: Passwort: | vergessen?
Angemeldet bleiben
Username oder E-Mail-Adresse

Account übertragen

Username oder E-Mail-Adresse: Passwort:
Neuer Username:
Angemeldet bleiben
Zum Studiunity Login
Sprache
de
en
Kontakt
Sprache
de
en
Kontakt

AKTUELLES/
ALTE Veran­staltungen

  • Beginn am 22.09.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 8. Sep 2021 um 09:29 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 8. Sep 2021 um 09:28 Uhr)
    0Kommentare
    41
  • Beginn am 17.09.2021 um 14:00 Uhr

    17. September 2021 um 14 Uhr

    Auf Zoom

    Anmeldung über tanzinitiative@lafdk-bremen.de
    Veröffentlicht am 10. Sep 2021 um 10:56 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 21. Sep 2021 um 11:15 Uhr)
    0Kommentare
    25
  • Beginn am 15.09.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 8. Sep 2021 um 09:26 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 8. Sep 2021 um 09:26 Uhr)
    0Kommentare
    30
  • Beginn am 08.09.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 8. Sep 2021 um 08:51 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 8. Sep 2021 um 08:50 Uhr)
    0Kommentare
    23
  • Beginn am 07.09.2021 um 10:00 Uhr

    Beratung zu den Förderprogrammen #TakeThat des Fonds Darstellende Künste, als Zoom Veranstaltung

    Inventarisierung, Sachbericht, zahlenmäßiger Nachweis, Beleglisten, Abrechnung der baren und unbaren Eigenleistungen, Vergabevermerke usw. Welche Dinge müssen unbedingt  für den Verwendungsnachweis beachtet werden? Welche Spielräume gibt es? Wir geben einen Einblick in die wichtigsten Punkte, die nun zu erledigen sind und welche Fehlerquellen umgangen werden können.

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.

    Diese Veranstaltung erfolgt im Auftrag des Bundesverbands Freie Darstellende Künste und wird durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln des NEUSTART KULTUR-Programms der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien finanziert.
    Veröffentlicht am 11. Jul 2021 um 19:29 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jul 2021 um 19:29 Uhr)
    0Kommentare
    89
  • Beginn am 01.09.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052




    Veröffentlicht am 17. Jul 2021 um 12:54 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 8. Sep 2021 um 09:30 Uhr)
    0Kommentare
    92
  • Beginn am 25.08.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 17. Jul 2021 um 12:43 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 17. Jul 2021 um 12:41 Uhr)
    0Kommentare
    75
  • Beginn am 18.08.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 17. Jul 2021 um 12:40 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 17. Jul 2021 um 12:38 Uhr)
    0Kommentare
    118
  • Beginn am 23.07.2021 um 10:00 Uhr

    Aus seiner Juryerfahrung hat Matthias Schulze-Kraft eine Liste von „No gos“ zusammengestellt, die für eine erfolgreiche Antragstellung eher nicht förderlich sind.

    Dieses Raster legen wir einmal über die (fast fertigen) Anträge und polieren sie auf. Nun geht es nur noch darum, im Austausch die Antragstexte zu überprüfen und letzte Korrekturen einzuarbeiten. Fertig.

    Matthias Schulze-Kraft ist der künstlerische Leiter des LICHTHOF Theaters, einer der wichtigsten Spiel- und Produktionsstätten für freies Theater in Hamburg. 2014 bis 2019 war er Kuratoriumsvorsitzender des Fonds Darstellende Künste, er war unter anderem Jurymitglied des „Theaterpreis des Bundes 2019“ und des Stipendienprogramms „Reload“ der Kulturstiftung des Bundes im Jahr 2020.

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.
    Veröffentlicht am 16. Jun 2021 um 12:22 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 22. Sep 2021 um 16:42 Uhr)
    0Kommentare
    194
  • Beginn am 21.07.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 17. Jul 2021 um 12:43 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 17. Jul 2021 um 12:41 Uhr)
    0Kommentare
    80
  • Beginn am 20.07.2021 um 10:00 Uhr

    Ihr habt Ideen für ein Projekt – wunderbar! Aber wie formuliert ihr sie (selbst)verständlich aus?

    Worauf solltet ihr bei der Verschriftlichung eines Vorhabens und achten, damit eine Jury den Antrag fördern kann? Und was ist bei der Aufstellung eines Kosten- und Finanzierungsplans zu beachten? Dieser Online-Workshop bietet daher mittels Theorie, Erfahrungsaustausch und praktischen Übungen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Antragstellung - vom Aufbau einer Konzeptstruktur, über Textwerkzeuge und Stilfragen bis hin zur Kalkulation der Personal- und Sachkosten. Die Splittung in zwei Termine gibt den Teilnehmer:innen die Möglichkeit, in der Zwischenzeit an ihren eigenen Anträgen zu arbeiten und sich Feedback zu holen. Der Workshop richtet sich sowohl an Newcomer als auch an Antragsteller:innen mit Erfahrungen.

    Bitte habt zum ersten Termin eure Grobkonzepte parat: Wir arbeiten dran, damit euch eine anschauliche Darstellung leichter von der Hand geht!

    Katharina von Wilcke ist Kuratorin, Produzentin, Dozentin und Beraterin für künstlerische und kulturelle Angelegenheiten. Seit 2018 ist sie Jurymitglied des Förderprogramms TANZPAKT Stadt-Land-Bund. 1995 gründete sie DepArtment, das erste Produktionsbüro für Freie Darstellende Künste in Hamburg. Sie war Projektmanagerin bei zahlreichen Festivals und leitete im Auftrag der Kulturstiftung des Bundes von 2006 bis 2016 vier Ausgaben des Tanzkongress‘. www.katharinavonwilcke.de

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular, nur für beide Veranstaltungen zusammen möglich!
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.
    Veröffentlicht am 4. Jun 2021 um 09:45 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:22 Uhr)
    0Kommentare
    253
  • Beginn am 19.07.2021 um 13:00 Uhr

    19. Juli 2021 um 13 Uhr

    Auf Zoom
    Anmeldung über tanzinitiative@lafdk-bremen.de
    Veröffentlicht am 14. Jul 2021 um 11:09 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 10. Sep 2021 um 10:53 Uhr)
    0Kommentare
    61
  • Beginn am 16.07.2021 um 10:00 Uhr

    Eine berufliche Laufbahn als Künstler:in enthält viele Chancen und Privilegien, die unter dem Druck der Existenzsicherung manchmal in Vergessenheit geraten.

    Wir bieten den Teilnehmer*innen durch Fallbeispiele, theoretischen Input und individuelles Coaching Raum zur Standortbestimmung, Neuausrichtung und Rückbesinnung auf ihre Bedürfnisse und Ressourcen.

    Heike Scharpff, Dipl.-Psych. & Coach, Regisseurin 
    Seit 2003 freie Regisseurin in Stadttheater & freier Szene. 2012 Gründung des KANALTHEATER. Engagement in der Kulturpolitik (La Prof Hessen, BFDK, Pro Quote Bühne). 2010 – 2018 Projektleitung der Stiftung TANZ – Transition Zentrum Deutschland, seit 2018 freiberufliche Coach. http://transition-coaching.net
     
    Alina Gause, Dipl.-Psych. & Coach, Autorin, Schauspielerin, Sängerin 
    u.a. am Maxim Gorki Theater, Theater des Westens, Eigenproduktionen, Film und Fernsehen. Seit 2009 Beratung & Coaching für Künstler*innen aller Sparten in Berlin. Sie veröffentlichte drei Sachbücher für Kreative und hat einen Lehrauftrag an der UDK in Berlin. https://artists-way.de

    Mittagspause von 13 bis 14 Uhr.
    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.


    Veröffentlicht am 4. Jun 2021 um 09:46 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 7. Jul 2021 um 14:31 Uhr)
    0Kommentare
    152
  • Beginn am 15.07.2021 um 13:00 Uhr

    Die gesetzliche Rente wird für die kommenden Generationen nicht ausreichen. Nur durch die Kombination verschiedener Bausteine ist in Zukunft der Aufbau einer ausreichenden Altersvorsorge möglich.

    Doch wo investieren, wenn die „0-Zins-Politik“ des Kapitalmarktes dazu führt, dass sich konservative Altersvorsorgeprodukte nicht mehr lohnen? Der Workshop gibt hier einen Überblick und eine Orientierung.

    Seit über 30 Jahren bietet Andreas Bayer Hilfestellung und Unterstützung für Existenzgründer, Künstler und Medienschaffende. Schwerpunkt bilden hierbei die Themen Künstlersozialversicherung, Gesetzliche Renten- und Krankenversicherung sowie die private Altersversorgung.

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.
    Veröffentlicht am 5. Jun 2021 um 12:11 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:23 Uhr)
    0Kommentare
    167
  • Beginn am 14.07.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 9. Jun 2021 um 14:32 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:51 Uhr)
    0Kommentare
    115
  • Beginn am 09.07.2021 um 10:00 Uhr

    Einzelunternehmer:in, GbR, UG, GmbH oder doch gemeinnütziger Verein?

    Wiederkehrende Fragen für Projektmacher:innen und Kunstschaffende, insbesondere wenn es um die Antragstellung, Formen der kollektiven Zusammenarbeit oder den Beginn eines Projektes geht. Welche Rechtsform ist die passende? Manche Projektideen verlangen eine formale Rechtsform mit Sicherheiten in der Haftung, die eigene Selbständigkeit verlangt hingegen nach einer schlanken kostengünstigen Handhabung. Vor- und Nachteile von verschiedenen Gründungsformen, wie Einzelunternehmer:in, Verein (unterschied zwischen einem gemeinnützigen und einem eingetragenen Verein), GbR, UG und GmbH werden in diesem Workshop gegenüber gestellt und verglichen. Im Rahmen dieses Workshops werden zudem steuerliche sowie erforderliche Gründungsaspekte besprochen. Was muss ich als gemeinnütziger Verein beachten? Muss ich die gewählte Rechtform irgendwo anmelden und wenn ja, wo?
     
    Der Workshop gibt einführende Einblicke in Besonderheiten und Alltagshilfen bei Gründungsformen im Kultur- und Kreativbereich.

    Sonja Laaser studierte Rechtswissenschaften an der HU Berlin und Dramaturgie an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.
    Bis 2011 war sie Geschäftsführerin des Ballhaus Ost und hat das Kunstmagazin „ArtiBerlin“ gegründet. Während des Jurastudiums absolvierte sie ihr Referendariat bei der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa.
    Diese vielfältigen Stationen helfen ihr, ihre Mandant:innen umfassend zu verstehen und zu beraten: Ihre 2015 gegründete Kanzlei berät schwerpunktmäßig Kulturschaffende in den Bereichen Urheber-, Vergabe-, Zuwendungs-, Steuer- und Gesellschaftsrecht und Künstlersozialversicherung.
    Gemeinsam mit Julia Wissert hat sie die Anti-Rassismus-Klausel initiiert und entwickelt.
    Sie ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht.
    2021 ist sie in den Beirat der Künstlersozialkasse berufen worden.
    Neben ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin ist sie regelmäßig als Dramaturgin tätig.


    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.
    Veröffentlicht am 4. Jun 2021 um 13:38 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:18 Uhr)
    0Kommentare
    331
  • Beginn am 08.07.2021 um 13:00 Uhr

    „Achso, ich dachte das wäre eine Krankenversicherung!“ So oder so ähnlich macht sich vielfach Erstaunen breit, wenn eine Idealvorstellung der Realität weicht.

    Nichts scheint die Gerüchteküche mehr anzuheizen, als eine kleine Wilhelmshavener Behörde an der Deutschen Nordseeküste. Die Rede ist von der „Künstlersozialkasse“ oder auch mehr oder weniger liebevoll „KSK“ genannt. Seit ihrer Gründung Anfang der 80er Jahre, mischen sich Vermutungen, Nichtwissen und Gerüchte und Erzählungen zu einem internetresistenten Halbwissen, zu dem sich viele berufen fühlen, etwas beitragen zu können. Der Workshop soll deshalb auch Konkretes hervorbringen. Die KSK wird vorgestellt, sowie die Vorteile und Auswirkungen der Mitgliedschaft.

    Seit über 30 Jahren bietet Andreas Bayer Hilfestellung und Unterstützung für Existenzgründer, Künstler und Medienschaffende. Schwerpunkt bilden hierbei die Themen Künstlersozialversicherung, Gesetzliche Renten- und Krankenversicherung sowie die private Altersversorgung.

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.

    Veröffentlicht am 4. Jun 2021 um 09:47 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:18 Uhr)
    0Kommentare
    198
  • Beginn am 07.07.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 9. Jun 2021 um 14:31 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:52 Uhr)
    0Kommentare
    137
  • Beginn am 30.06.2021 um 14:00 Uhr

    So viel passiert über die Woche, Fragen sind nicht abschließend geklärt, die Sehnsucht nach Austausch?

    Wir treffen uns einmal wöchentlich für 60 Minuten zum effektiven Austausch. Jede Stimme wird gehört, jedes Sandkorn wird gedreht. Miteinander und füreinander lernen steht im Zentrum! Gemeinsam bestimmen wir, wie wir die Zeit verbringen wollen. Wir wollen miteinander wachsen!

    Link: Zoomraum
    Meeting-ID: 964 4899 7249
    Kenncode: 583052
    Veröffentlicht am 9. Jun 2021 um 14:29 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jun 2021 um 11:52 Uhr)
    0Kommentare
    114
  • Beginn am 29.06.2021 um 10:00 Uhr

    Beratung zu den Förderprogrammen #TakeThat des Fonds Darstellende Künste, als Zoom Veranstaltung

    Inventarisierung, Sachbericht, zahlenmäßiger Nachweis, Beleglisten, Abrechnung der baren und unbaren Eigenleistungen, Vergabevermerke usw. Welche Dinge müssen unbedingt  für den Verwendungsnachweis beachtet werden? Welche Spielräume gibt es? Wir geben einen Einblick in die wichtigsten Punkte, die nun zu erledigen sind und welche Fehlerquellen umgangen werden können.

    Anmeldung bitte über das unten stehende Formular.
    Die Zugangsdaten werden am Morgen der Veranstaltung per Mail verschickt.
    Veröffentlicht am 14. Jun 2021 um 11:46 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Jul 2021 um 19:27 Uhr)
    0Kommentare
    149
 
 
x
Username:
Passwort: