Login
Username oder E-Mail-Adresse: Passwort: | vergessen?
Angemeldet bleiben
Username oder E-Mail-Adresse

Account übertragen

Username oder E-Mail-Adresse: Passwort:
Neuer Username:
Angemeldet bleiben
Zum Studiunity Login
Sprache
de
en
Kontakt
Sprache
de
en
Kontakt

AKTUELLES/
ALTE Veran­staltungen

  • Februar
  • Begann am 27.02.2024 um 16:30 Uhr

    Im Zentrum für Kunst im Tabakquartier (Proberaum 2 im UG), Hermann-Ritter-Straße 108 E, 28197 Bremen

    In dem jüngsten Netzwerk des LAFDK vernetzen sich die Akteur:innen, die im Bereich Sprechtheater / Schauspiel arbeiten. Schauspieler:in, Performer:in, Regisseur:in, Autor:in, etc. lernen sich besser kennen und organisieren gemeinsam niedrigschwellige Austauschformate. Dabei geht es nicht nur um die Vernetzung untereinander, sondern auch darum, die künstlerische Zusammenarbeit zu fördern, konstruktiv miteinander über Kunst zu sprechen, Weiter- und Fortbildungen zu organisieren und die Antragslage des Sprechtheaters in Bremen zu verbessern und eine andere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

    Die Mitglieder des Netzwerks Schauspiel starten eine Reihe an Profitraining für die gemeinsame Berufshygiene!

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld.
    Veröffentlicht am 21. Dez 2023 um 12:31 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 25. Jan 2024 um 13:50 Uhr)
    0Kommentare
    102
  • Begann am 27.02.2024 um 09:00 Uhr

    theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    Regelmäßig trifft sich das Netzwerk Tanzinitiative zum Austausch über aktuelle Entwicklungen in Bremens freier Tanzszene.
    Es ist keine Voraussetzung, Mitglied beim LAFDK zu sein, um an dem Treffen teilzunehmen.
    Veröffentlicht am 22. Jan 2024 um 12:04 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 22. Jan 2024 um 12:04 Uhr)
    0Kommentare
    53
  • Begann am 26.02.2024 um 09:00 Uhr

    Zentrum für Kunst (Tabakquartier), Hermann-Ritter-Str. 108E

    Das offene Profitraining richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Die Anmeldung zum Profitraining ist notwendig. Das Training findet statt, wenn mindestens 3 Anmeldungen vorliegen. Für die Teilnahme fällt ein Beitrag in Höhe von 5 Euro für LAFDK-Mitglieder und 10 Euro für Nicht-Mitglieder an. Bitte bringt das Geld bar und passend mit zum Profitraining. Alternativ könnt ihr in unserer Geschäftsstelle vergünstigte 5er Karten (20 bzw. 40 Euro) kaufen, die beim Profitraining eingelöst werden.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Die Anmeldung sollte möglichst bis 48 Stunden vor dem Profitraining erfolgen. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte mindestens 3 Tage vor dem Profitraining eine Email an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    ---

    The open professional dance class is aimed at professional dancers in Bremen. Registration for professional training is necessary. Please register up to 48 hours before the class. The class will only take place if there are at least 3 registrations. There is a fee of 5 euros for LAFDK members and 10 euros for non-members. Please bring the money in cash to the class. Alternatively, you can buy discounted 5 tickets at our office in advance.

    There is a limited number of participants. If you have to cancel, please send us an email at least 3 days before the class to: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    We look forward to seeing you!

    Veröffentlicht am 31. Jan 2024 um 14:31 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 6. Feb 2024 um 11:44 Uhr)
    0Kommentare
    158
  • Begann am 22.02.2024 um 09:00 Uhr

    Digitales Gespräch, Link wird nach der Anmeldung verschickt!

    Es sind für die Spielzeit 2024-25 drei Residenzen im Zentrum für Kunst ausgeschrieben. Bremer Künstler:innen (Einzelkünstler:innen oder Ensembles) sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. Die Aufteilung sieht dabei folgendes vor:

    Eine weitere Residenz für den Musikbereich mit dem Fokus auf
    ·        Neue/ Zeitgenössische Musik (inkl. Ur- und Erstaufführungen)
    ·        Bewerbungsfrist: Donnerstag, 15. Februar 2024

    Zwei Residenzen für den Bereich Performative Künste
    ·        (Sprech-)Theater, narrative und performative Formen
    ·        Zeitgenössischer Tanz- und Tanztheater
    ·        Bewerbungsfrist: Mittwoch, 13. März 2024

    Die Ausschreibung ist hier zu finden.

    Wir laden am 22.2. von 9-10 Uhr zu einem digitalen Gespräch mit den Residierenden der Spielzeit 2023-24 ein. Anmeldung bitte über das unten stehende Feld!
    Veröffentlicht am 29. Jan 2024 um 14:09 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 30. Jan 2024 um 08:56 Uhr)
    0Kommentare
    88
  • Begann am 21.02.2024 um 15:00 Uhr

    Studio im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    Nach einem einfachen Warm up, das Durchlässigkeit, Körperwahrnehmung und Körperpräsenz schult, gibt es in dieser Trainingsreihe einen lust- und bewegungsvollen Einblick in Improvisationsspiele und Improvisationsaufgaben. Dadurch entstehen Impulse, die die eigene Kreativität anregen, den Ausdruck und die Kommunikation über den Körper fördern, begleitet mit im Moment sein und mit Spontanität. Neuer Input für die eigene Arbeit oder Arbeit mit Gruppen kann mitgenommen werden.
    Tänzerische Vorerfahrung ist nicht notwendig und die einzelnen Termine bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander besucht werden.

    Begrenzte Plätze, Anmeldung im unten stehenden Feld! Unkostenbeteiligung: 5€.


    Workshopleiterin Christine Stehno ist Dipl. Tanzpädagogin und dipl. moderne Bühnentänzerin. Mehrjähriges Engagement am Bremer Tanztheater. Freischaffende Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin. Sie leitet Bühnenprojekte mit Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen.
    Veröffentlicht am 20. Dez 2023 um 13:11 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 16. Feb 2024 um 09:56 Uhr)
    0Kommentare
    157
  • Begann am 19.02.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene Profitraining richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. Die Anmeldung zum Profitraining ist notwendig. Das Training findet statt, wenn mindestens 3 Anmeldungen vorliegen. Für die Teilnahme fällt ein Beitrag in Höhe von 5 Euro für LAFDK-Mitglieder und 10 Euro für Nicht-Mitglieder an. Bitte bringt das Geld bar und passend mit zum Profitraining. Alternativ könnt ihr in unserer Geschäftsstelle vergünstigte 5er Karten (20 bzw. 40 Euro) kaufen, die beim Profitraining eingelöst werden.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Die Anmeldung sollte möglichst bis 48 Stunden vor dem Profitraining erfolgen. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte mindestens 3 Tage vor dem Profitraining eine Email an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    ---

    The open professional dance class is aimed at professional dancers in Bremen. It is not a requirement to be a member of the LAFDK. Registration for professional training is necessary. Please register up to 48 hours before the class. The class will only take place if there are at least 3 registrations. There is a fee of 5 euros for LAFDK members and 10 euros for non-members. Please bring the money in cash to the class. Alternatively, you can buy discounted 5 tickets at our office in advance.

    There is a limited number of participants. If you have to cancel, please send us an email at least 3 days before the class to: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    We look forward to seeing you!

    Veröffentlicht am 30. Jan 2024 um 16:02 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 6. Feb 2024 um 11:44 Uhr)
    0Kommentare
    133
  • Begann am 14.02.2024 um 11:00 Uhr

    Im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    Der Senator für Kultur kann für bremische Akteur:innen die Umsatzsteuerbefreiung nach §4 Nr. 20a, §4 Nr. 21b und §4 Nr. a bb Umsatzsteuergesetz bescheinigen. Es ist dann in einem zweiten Schritt das Finanzamt, das von der Umsatzsteuer befreit.

    Wie es genau funktioniert und was ihr dabei beachten müsst, erzählt euch Tabea Nicolaysen, Mitarbeiterin des Senators für Kultur am 14. Februar von 11-12.30 Uhr. Es gibt Zeit für Fragen zu dem Thema!

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld!
    Veröffentlicht am 12. Dez 2023 um 16:35 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 12. Dez 2023 um 16:35 Uhr)
    0Kommentare
    177
  • Begann am 13.02.2024 um 16:30 Uhr

    Im Zentrum für Kunst im Tabakquartier (Proberaum 1), Hermann-Ritter-Straße 108 E, 28197 Bremen

    In dem jüngsten Netzwerk des LAFDK vernetzen sich die Akteur:innen, die im Bereich Sprechtheater / Schauspiel arbeiten. Schauspieler:in, Performer:in, Regisseur:in, Autor:in, etc. lernen sich besser kennen und organisieren gemeinsam niedrigschwellige Austauschformate. Dabei geht es nicht nur um die Vernetzung untereinander, sondern auch darum, die künstlerische Zusammenarbeit zu fördern, konstruktiv miteinander über Kunst zu sprechen, Weiter- und Fortbildungen zu organisieren und die Antragslage des Sprechtheaters in Bremen zu verbessern und eine andere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

    Die Mitglieder des Netzwerks Schauspiel starten eine Reihe an Profitraining für die gemeinsame Berufshygiene!

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld.
    Veröffentlicht am 21. Dez 2023 um 12:34 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 25. Jan 2024 um 13:50 Uhr)
    0Kommentare
    147
  • Begann am 12.02.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene Profitraining richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. Die Anmeldung zum Profitraining ist notwendig. Das Training findet statt, wenn mindestens 3 Anmeldungen vorliegen. Für die Teilnahme fällt ein Beitrag in Höhe von 5 Euro für LAFDK-Mitglieder und 10 Euro für Nicht-Mitglieder an. Bitte bringt das Geld bar und passend mit zum Profitraining. Alternativ könnt ihr in unserer Geschäftsstelle vergünstigte 5er Karten (20 bzw. 40 Euro) kaufen, die beim Profitraining eingelöst werden.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Die Anmeldung sollte möglichst bis 48 Stunden vor dem Profitraining erfolgen. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte mindestens 3 Tage vor dem Profitraining eine Email an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    ---

    The open professional dance class is aimed at professional dancers in Bremen. It is not a requirement to be a member of the LAFDK. Registration for professional training is necessary. Please register up to 48 hours before the class. The class will only take place if there are at least 3 registrations. There is a fee of 5 euros for LAFDK members and 10 euros for non-members. Please bring the money in cash to the class. Alternatively, you can buy discounted 5 tickets at our office in advance.

    There is a limited number of participants. If you have to cancel, please send us an email at least 3 days before the class to: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    We look forward to seeing you!

    Veröffentlicht am 30. Jan 2024 um 16:00 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 9. Feb 2024 um 17:56 Uhr)
    0Kommentare
    147
  • Begann am 08.02.2024 um 10:00 Uhr

    Alle Bremer Zirkusakteur:innen sind vom LAFDK in Kooperation mit dem BUZZ zum Stammstisch eingeladen. Auf Zoom, Anmeldung über info@lafdk-bremen.de.

    NETZWERK ZIRKUS
    Gemeinsam wollen der LAFDK und der BUZZ mit dem Netzwerk Zirkus sich für die Bedarfe der Zirkusschaffenden einsetzen. Die Mitglieder des Netzwerkes Zirkus etablieren sich in Zukunft als starke Zirkus-Szene in der Region, initiieren gemeinsame strukturelle Projekte zur Stärkung der Szene, finden gemeinsame Trainingsorte und akquirieren mehr Gelder für Zirkus und machen den zeitgenössischen Zirkus zu guter Letzt salonfähig im kulturpolitischen Kontext der Hansestadt.

    Der Netzwerk Zirkus ermöglicht die Vernetzung von Künstler:innen und Pädagog:innen, die entweder selber aktiv Artistik betreiben, Zirkuskünste an Kinder und Jugendliche vermitteln, Zirkusprogramme buchen oder in sonstiger Form sich dem Zirkus verbunden fühlen.

    Um auszuloten, wie eine Verankerung von Zirkus im Kunst- und Kulturleben in der Region aussehen könnte, trifft sich der Netzwerk Zirkus ca. einmal im Monat im digitalen Raum, und in Zukunft hoffentlich auch live.
    Veröffentlicht am 27. Nov 2023 um 12:11 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 27. Nov 2023 um 12:11 Uhr)
    0Kommentare
    75
  • Begann am 07.02.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene Profitraining richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Die Anmeldung zum Profitraining ist notwendig. Das Training findet statt, wenn mindestens 3 Anmeldungen vorliegen. Für die Teilnahme fällt ein Beitrag in Höhe von 5 Euro für LAFDK-Mitglieder und 10 Euro für Nicht-Mitglieder an. Bitte bringt das Geld bar und passend mit zum Profitraining. Alternativ könnt ihr in unserer Geschäftsstelle vergünstigte 5er Karten (20 bzw. 40 Euro) kaufen, die beim Profitraining eingelöst werden.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Die Anmeldung sollte möglichst bis 48 Stunden vor dem Profitraining erfolgen. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte mindestens 3 Tage vor dem Profitraining eine Email an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    ---

    The open professional dance class is aimed at professional dancers in Bremen. Registration for professional training is necessary. Please register up to 48 hourse before the class. The class will only take place if there are at least 3 registrations. There is a fee of 5 euros for LAFDK members and 10 euros for non-members. Please bring the money in cash to the class. Alternatively, you can buy discounted 5 tickets at our office in advance.

    There is a limited number of participants. If you have to cancel, please send us an email at least 3 days before the class to: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    We look forward to seeing you!


    Veröffentlicht am 30. Jan 2024 um 15:40 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 6. Feb 2024 um 11:43 Uhr)
    0Kommentare
    162
  • Januar
  • Begann am 30.01.2024 um 09:00 Uhr

    Im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    Nach einer pandemisch bedingten längeren Pause werden die Bremer Spielstätten den Faden wieder aufnehmen und sich am 30.01.24 9-10.30 Uhr treffen, diesmal im theaterkontor. 

    Auf die Tagesordnung steht dieses Mal die Vorbereitung eines gemeinsamen Redebeitrages beim nächsten Offenen Austausch (07.02.24). Wir freuen uns, wenn viele von euch dabei sind und sich am gemeinsamen Lagebericht der Bremer Spielstätten für Kulturstaatsrätin Carmen Emigholz beteiligen.

    Anmeldung erforderlich!
    Veröffentlicht am 5. Dez 2023 um 13:54 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 18. Dez 2023 um 11:19 Uhr)
    0Kommentare
    116
  • Begann am 29.01.2024 um 11:00 Uhr

    Im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    Wie bei der Mitgliederversammlung am 15.01.24 angekündigt, sind alle Tanz-, Zirkus- und Theaterpädagog:innen und Kulturvermittler:innen zu einem ersten Netzwerk-Treffen am Montag, 29. Januar um 11 Uhr ins theaterkontor eingeladen.

    Wir freuen uns sehr auf den Austausch mit euch!

    Themen und Schwerpunkte werden wir gemeinsam sammeln, eine Standortbestimmung vornehmen und priorisieren.

    Bitte meldet euch kurz per Mail zurück, wenn ihr dabei sein möchtet. Wenn ihr Interesse an dem Austausch habt, aber der Termin nicht passt, sagt ebenso gerne kurz Bescheid.
    Veröffentlicht am 17. Jan 2024 um 11:30 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 17. Jan 2024 um 11:30 Uhr)
    0Kommentare
    75
  • Begann am 29.01.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Veröffentlicht am 20. Dez 2023 um 14:15 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 20. Dez 2023 um 14:15 Uhr)
    0Kommentare
    144
  • Begann am 25.01.2024 um 10:00 Uhr

    Im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen. Anmeldung unter kindertheater@lafdk-bremen.de

    Die Vielfalt der freien darstellenden Künste zeigt sich insbesondere im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters. Das Netzwerk trifft sich einmal im Monat. Im Mittelpunkt dabei stehen Vernetzung, Präsenz der freien Kinder- und Jugendtheaterszene, Kooperationen mit Bildungseinrichtungen und Institutionen der kulturellen Bildung. 

    Eingeladen sind auch neue Mitglieder, die sich für den Bereich Junges Theater interessieren.
    Veröffentlicht am 27. Nov 2023 um 12:02 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 27. Nov 2023 um 12:06 Uhr)
    0Kommentare
    115
  • Begann am 24.01.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Veröffentlicht am 20. Dez 2023 um 14:17 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 24. Jan 2024 um 09:13 Uhr)
    0Kommentare
    149
  • Begann am 23.01.2024 um 16:30 Uhr

    Im Zentrum für Kunst im Tabakquartier (Proberaum 2 im UG), Hermann-Ritter-Straße 108 E, 28197 Bremen

    In dem jüngsten Netzwerk des LAFDK vernetzen sich die Akteur:innen, die im Bereich Sprechtheater / Schauspiel arbeiten. Schauspieler:in, Performer:in, Regisseur:in, Autor:in, etc. lernen sich besser kennen und organisieren gemeinsam niedrigschwellige Austauschformate. Dabei geht es nicht nur um die Vernetzung untereinander, sondern auch darum, die künstlerische Zusammenarbeit zu fördern, konstruktiv miteinander über Kunst zu sprechen, Weiter- und Fortbildungen zu organisieren und die Antragslage des Sprechtheaters in Bremen zu verbessern und eine andere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

    Die Mitglieder des Netzwerks Schauspiel starten eine Reihe an Profitraining für die gemeinsame Berufshygiene! 

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld.
    Veröffentlicht am 21. Dez 2023 um 12:29 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 21. Dez 2023 um 12:29 Uhr)
    0Kommentare
    111
  • Begann am 15.01.2024 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten. Dieses Profitraining findet in englischer Lautsprache statt.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!
    Veröffentlicht am 20. Dez 2023 um 12:32 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 20. Dez 2023 um 12:32 Uhr)
    0Kommentare
    164
  • Begann am 11.01.2024 um 16:30 Uhr

    Studio im theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    In dem jüngsten Netzwerk des LAFDK vernetzen sich die Akteur:innen, die im Bereich Sprechtheater / Schauspiel arbeiten. Schauspieler:in, Performer:in, Regisseur:in, Autor:in, etc. lernen sich besser kennen und organisieren gemeinsam niedrigschwellige Austauschformate. Dabei geht es nicht nur um die Vernetzung untereinander, sondern auch darum, die künstlerische Zusammenarbeit zu fördern, konstruktiv miteinander über Kunst zu sprechen, Weiter- und Fortbildungen zu organisieren und die Antragslage des Sprechtheaters in Bremen zu verbessern und eine andere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

    Die Mitglieder des Netzwerks Schauspiel starten eine Reihe an Profitraining für die gemeinsame Berufshygiene! 

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld.
    Veröffentlicht am 21. Dez 2023 um 12:27 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 21. Dez 2023 um 12:26 Uhr)
    0Kommentare
    95
  • Begann am 08.01.2024 um 09:00 Uhr

    Zentrum für Kunst, Hermann-Ritter-Straße 108E, 28197 Bremen

    Das offene Profitraining richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein.

    Dieses Profitraining findet in englischer Lautsprache statt.


    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!
    Veröffentlicht am 19. Dez 2023 um 12:17 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 19. Dez 2023 um 12:19 Uhr)
    0Kommentare
    137
  • Dezember
  • Begann am 20.12.2023 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen


    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten. Dieses Profitraining findet in englischer Lautsprache statt.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

    Veröffentlicht am 6. Sep 2023 um 12:10 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 15. Dez 2023 um 10:27 Uhr)
    0Kommentare
    260
  • Begann am 19.12.2023 um 09:00 Uhr

    online (Zoom)

    Regelmäßig trifft sich das Netzwerk Tanzinitiative zum Austausch über aktuelle Entwicklungen in Bremens freier Tanzszene.

    Es ist keine Voraussetzung, Mitglied beim LAFDK zu sein, um an dem Treffen teilzunehmen.
    Veröffentlicht am 14. Nov 2023 um 10:07 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 14. Nov 2023 um 14:56 Uhr)
    0Kommentare
    104
  • Begann am 18.12.2023 um 09:15 Uhr

    Zentrum für Kunst (Probebühne), Tabakquartier, Hermann-Ritter-Str. 108 E, 28197 Bremen

    Das Training konzentriert sich auf ein Pilates-Workout und endet im Contemporary Dance. Bitte bringt eure Yogamatte mit, wenn ihr eine habt.

    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.
    Bitte den Seiteneingang (Haupteingang) vom Zentrum für Kunst nutzen und zum Eintreten die Klingel vor der Tür betätigen.


    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

    Veröffentlicht am 6. Sep 2023 um 12:34 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 15. Dez 2023 um 10:35 Uhr)
    0Kommentare
    211
  • Begann am 17.12.2023 um 10:00 Uhr

    Zentrum für Kunst (kl. Saal), Tabakquartier, Hermann-Ritter-Str. 108 E, 28197 Bremen

    In diesem Jonglage-Workshop für Jongleure und Nichtjongleure wird ein natürlicher Zugang zu Objekten gefunden und mit ihnen getanzt. Die Jonglierworkshops von Stefan Sing sind weltweit bekannt. Als einer der Pioniere in der Belebung der Jonglierkunst und mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Unterrichten, vom Anfänger bis zum Profi, kann jede:r aus diesem Kurs sowohl Inspiration als auch technischen Fortschritt mitnehmen.

    Neben der technischen Arbeit, unseren Körper mit den Objekten im Außen zu verbinden (organisches Jonglieren), wird der Fokus auf der Erforschung einer metaphorischen Art und Weise unseres Jonglierens liegen. Jonglieren ist Kommunikation, Jonglieren ist eine Sprache, Jonglieren ist lesbar - Jonglieren ist mehr als Jonglieren. Jonglieren erreicht eine andere Ebene, wenn es ein Platzhalter für etwas anderes ist - eine Emotion, eine Atmosphäre, einen Gedanken, etc. Mit Partnerarbeit, Improvisationen, Choreographien und Diskussionen werden wir versuchen, unser Verständnis des Jonglierpotentials zu vertiefen, um sich und andere auf einer tieferen Ebene zu erreichen.

    Keine Vorkenntnisse erforderlich - außer die Freude an der Bewegung.

    Ausgebucht! Für die Warteliste bitte eine kurze Mail  an info@lafdk-bremen.de

    16.-17.12.2023 von 10-16 Uhr (inkl. eine Stunde Mittagspause)
    Veröffentlicht am 6. Okt 2023 um 15:57 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 16. Okt 2023 um 13:38 Uhr)
    0Kommentare
    256
  • Begann am 16.12.2023 um 10:00 Uhr

    Zentrum für Kunst (kl. Saal), Tabakquartier, Hermann-Ritter-Str. 108 E, 28197 Bremen

    In diesem Jonglage-Workshop für Jongleure und Nichtjongleure wird ein natürlicher Zugang zu Objekten gefunden und mit ihnen getanzt. Die Jonglierworkshops von Stefan Sing sind weltweit bekannt. Als einer der Pioniere in der Belebung der Jonglierkunst und mit mehr als 25 Jahren Erfahrung im Unterrichten, vom Anfänger bis zum Profi, kann jede:r aus diesem Kurs sowohl Inspiration als auch technischen Fortschritt mitnehmen.

    Neben der technischen Arbeit, unseren Körper mit den Objekten im Außen zu verbinden (organisches Jonglieren), wird der Fokus auf der Erforschung einer metaphorischen Art und Weise unseres Jonglierens liegen. Jonglieren ist Kommunikation, Jonglieren ist eine Sprache, Jonglieren ist lesbar - Jonglieren ist mehr als Jonglieren. Jonglieren erreicht eine andere Ebene, wenn es ein Platzhalter für etwas anderes ist - eine Emotion, eine Atmosphäre, einen Gedanken, etc. Mit Partnerarbeit, Improvisationen, Choreographien und Diskussionen werden wir versuchen, unser Verständnis des Jonglierpotentials zu vertiefen, um sich und andere auf einer tieferen Ebene zu erreichen.

    Keine Vorkenntnisse erforderlich - außer die Freude an der Bewegung.

    Ausgebucht! Für die Warteliste bitte eine kurze Mail  an info@lafdk-bremen.de

    16.-17.12.2023 von 10-16 Uhr (inkl. eine Stunde Mittagspause)
    Veröffentlicht am 6. Okt 2023 um 15:57 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 16. Okt 2023 um 13:38 Uhr)
    0Kommentare
    256
  • Begann am 14.12.2023 um 16:30 Uhr

    theaterkontor, Schildstr. 21, 28203 Bremen

    In dem jüngsten Netzwerk des LAFDK vernetzen sich die Akteur:innen, die im Bereich Sprechtheater / Schauspiel arbeiten. Schauspieler:in, Performer:in, Regisseur:in, Autor:in, etc. lernen sich besser kennen und organisieren gemeinsam niedrigschwellige Austauschformate. Dabei geht es nicht nur um die Vernetzung untereinander, sondern auch darum, die künstlerische Zusammenarbeit zu fördern, konstruktiv miteinander über Kunst zu sprechen, Weiter- und Fortbildungen zu organisieren und die Antragslage des Sprechtheaters in Bremen zu verbessern und eine andere Aufmerksamkeit auf diesen Bereich zu lenken.

    Die Mitglieder des Netzwerks Schauspiel starten eine Reihe an Profitraining für die gemeinsame Berufshygiene! Bei den ersten Terminen übernehmen die Einzelnen ca. 10 Minuten Programm. Seid dabei!

    Anmeldung bitte über das unten stehende Feld.
    Veröffentlicht am 15. Sep 2023 um 09:28 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 14. Dez 2023 um 09:56 Uhr)
    0Kommentare
    150
  • Begann am 13.12.2023 um 09:15 Uhr

    Zentrum für Kunst (Tanzproberaum), Tabakquartier, Hermann-Ritter-Str. 108 E, 28197 Bremen

    The class offers various experiences through different exercises that deal with understanding of your own body. The class aims to develop body awareness as well as the relation in space.


    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

    Veröffentlicht am 6. Sep 2023 um 11:03 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 4. Dez 2023 um 11:56 Uhr)
    0Kommentare
    238
  • Begann am 11.12.2023 um 09:15 Uhr

    Zentrum für Kunst (Tanzproberaum), Tabakquartier, Hermann-Ritter-Str. 108 E, 28197 Bremen

    The class will be based on improvisation and technique. We will practice floor work and search for effective ways of using the floor and space. With the help of different tasks and a set phrase, we’ll explore our own movement and challenge ourselves.

    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.
    Bitte den Seiteneingang (Haupteingang) vom Zentrum für Kunst nutzen und zum Eintreten die Klingel vor der Tür betätigen.


    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

    Veröffentlicht am 6. Sep 2023 um 12:27 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 4. Dez 2023 um 11:56 Uhr)
    0Kommentare
    228
  • Begann am 08.12.2023 um 14:00 Uhr

    Im Zentrum für Kunst im Tabakquartier (kl. Saal im EG), Hermann-Ritter-Straße 108 E, 28197 Bremen

    Nach einem einfachen Warm up, das Durchlässigkeit, Körperwahrnehmung und Körperpräsenz schult, gibt es in dieser Trainingsreihe einen lust- und bewegungsvollen Einblick in Improvisationsspiele und Improvisationsaufgaben. Dadurch entstehen Impulse, die die eigene Kreativität anregen, den Ausdruck und die Kommunikation über den Körper fördern, begleitet mit im Moment sein und mit Spontanität. Neuer Input für die eigene Arbeit oder Arbeit mit Gruppen kann mitgenommen werden.
    Tänzerische Vorerfahrung ist nicht notwendig und die einzelnen Termine bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander besucht werden.

    Die Teilnahme ist kostenfrei, begrenzte Plätze, Anmeldung im unten stehenden Feld!


    Workshopleiterin Christine Stehno ist Dipl. Tanzpädagogin und dipl. moderne Bühnentänzerin. Mehrjähriges Engagement am Bremer Tanztheater. Freischaffende Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin. Sie leitet Bühnenprojekte mit Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen.
    Veröffentlicht am 1. Sep 2023 um 12:59 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 28. Nov 2023 um 16:50 Uhr)
    0Kommentare
    211
  • Begann am 06.12.2023 um 09:00 Uhr

    etage (großer Raum), Bahnhofstraße 12, 28195 Bremen

    Das Training beinhaltet unter anderem Floorwork und weitere Tanztechnik-Kombinationen




    Das offene, kostenlose Profi-Training richtet sich an professionelle Tänzer:innen im Land Bremen. Es ist keine Voraussetzung, Mitglied im LAFDK zu sein. 

    Um Anmeldung wird gebeten.

    Es gibt eine begrenzte Teilnehmendenzahl. Falls ihr absagen müsst, schreibt uns bitte eine Mail an: tanznetzwerk@lafdk-bremen.de

    Wir freuen uns auf euch!

    Gefördert vom Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen

    Veröffentlicht am 6. Sep 2023 um 12:24 Uhr (Zuletzt Bearbeitet am 11. Sep 2023 um 13:37 Uhr)
    0Kommentare
    225
 
 
x
Username:
Passwort: